Bachelorstudium Internationales Management – was ist das überhaupt?

Heutzutage gibt es allerlei verschiedene Studiengänge mit unterschiedlichen Namen. Nicht immer ist dabei ersichtlich, um was für ein Studium es sich dabei handelt und was für eine Fachrichtung dabei abgedeckt werden soll.

Ähnlich ist es auch bimageresizerei dem Studiengang “Internationales Management” an der ZHAW in der Schweiz. Daher soll dieser Artikel ein paar Details preisgeben, was einen in so einem Studium erwartet.

Wichtig bei der Auswahl des Studiums ist, dass man ein grundsätzliches Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge hat. Da durch die Globalisierung alles viel schneller geht und auch immer international gehandelt wird, bereitet einem das Studium auch auf die internationale Geschäftswelt vor. So werden verschiedene betriebswirtschaftliche Grundlagenfächer angeboten und es wird an Projekten und Fallstudien zusammen mit Wirtschaftspartnern gearbeitet. So erhalten Studenten einen guten Rundumblick über wirtschaftliche Prozesse und erlernen auch die Theorien in der Praxis mit echten Projekten auszuprobieren. Wer sich im Anschluss besonders für ein Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre interessiert, der kann dieses in einem abschließenden Masterstudium noch vertiefen.

In dem angebotenen Auslandssemester kann an unterschiedlichen Partneruniversitäten weltweit studiert werden. So sammelt man erste Erfahrung auf dem internationalen Parkett und kann auch schon erste Kontakte für die spätere Karriere knüpfen. Doch neben dem Studium im Ausland ist es auch wichtig die fremde Kultur des neuen Landes kennenzulernen. Daher sollte man sich die Zeit nehmen, neben dem Studium zu reisen und das Land mit allen Facetten zu entdecken.

Diese Möglichkeiten biete die ZHAW School of Management und der Studiengang Internationales Management bietet daher zielstrebigen Studenten beste Möglichkeiten auf eine spannende Karriere im internationalen Umfeld. Da viele Vorlesungen wahlweise auch auf English gehört werden können, werden Studenten so auch Ideal auf eine dauerhafte Arbeit im Ausland vorbereitet. Die ZHAW empfiehlt sich daher als Business School mit großer Erfahrung und einem hervorragenden Netzwerk. Ein Studium dort ist anspruchsvoll, doch auf Dauer wird es sich auszahlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *