Warum viele Deutsche in Österreich studieren

Wer in Österreich studiert, dem wird auffallen, dass sich unter den ausländischen Studierenden besonders viele Deutsche befinden. Dies mag zu aller erst verwundern, jedoch gibt es dafür ganz logische Erklärungen.study-763571_960_720

Gerade unter den Masterstudenten gibt es sehr viele Deutsche, die vorher ihren Bachelor in Deutschland gemacht haben. Einer der wichtigsten Gründe für die Wahl nach Österreich zu gehen ist dabei, dass es an vielen Unis in Österreich keinen Numerus Clausus gibt. Daher entscheiden sich viele Deutsche sich an einer der Österreichischen Universitäten zu bewerben. Gerade wer einen nicht so guten Bachelor abgelegt hat, kann daher noch die Chance erhalten, an einer renommierten Universität wie z.B. in Wien zu studieren. Oft haben Studenten aus Deutschland, die von einer sehr guten Universität kommen, hervorragende Kennnisse – häufig reicht die Bachelornote aber nicht aus, um sein Studium mit einem Master fortzusetzen.

Daher bietet es sich an, nach Österreich zu gehen. Österreich hat die Vorteile, dass zum einen keine bestimmte Bachelornote vorausgesetzt wird und, dass die Sprache sich nicht groß unterscheidet. Wer daher von Deutschland nach Österreich zieht sollte keine Probleme haben sich in Österreich zu integrieren und sich “wie zu Hause” zu fühlen. Der Dialekt mag anfangs noch etwas gewöhnungsbedürftig sein, doch schon nach kurzer Zeit sollte man keine Probleme mehr haben alles zu verstehen und sich an die landestypischer Verhaltensweisen anzupassen.

Ein weiterer Vorteil besteht noch darin, dass man Auslandserfahrung sammelt, was sich immer hervorragend im Lebenslauf macht. Wer daher noch kein Auslandssemester im Bachelor gemacht hat, der sollte sich überlegen nach Österreich zu gehen um diese Komponente erfüllen.

Da Österreich ein Nachbarland von Deutschland ist, ist es auch relativ unkompliziert wieder nach Hause zu fahren, sodass man nicht ganz so weit von der Heimat abgeschnitten ist.

Neben den Annehmlichkeiten des Auslandsaufenthaltes sollte auch die Qualität der Österreichischen Universitäten erwähnt werden. Diese befindet sich durchweg auf einem hohen Niveau. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Deutsche in das Alpenland zum Studieren ziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *